Grundstück in 26345 Bockhorn

1.000 €

  • Grundstücksart Baugrundstück
  • Angebotsart Kaufen
  • Grundstücksfläche 871 m²
  • Provision Mit Provision

Standort

Bockhorner Straße, 26345 Niedersachsen - Bockhorn

Beschreibung

# Objektbeschreibung
Nachstehende Informationen sind dem gedruckten Auktions-Katalog, Stand 19.04.2024, entnommen / Änderungen vorbehalten. Der Katalog enthält wichtige Informationen zum Ablauf der Auktion und zu den Möglichkeiten des Bietens (z. B. telefonische Bietung). Den Katalog finden Sie hier unter „Weitere Dokumente“ oder unter www.ndga.de. Aktualisierte Daten zum Objekt erhalten Sie auf Anfrage gerne beim Auktionshaus. Für Sie selbstverständlich kostenlos. Maßgeblich für den Verkauf ist ausschließlich der in der Auktion zu verlesende Auslobungstext.

Bei dem Grundstück handelt es sich um Grünland in gefangener Lage. Erreichbarkeit nur über das anliegende Flurstück, welches Fremdeigentum ist.

Grundstück: ca. 871 m² (Flurstück 64/16)

Käuferprovision: 17,85 %inkl. MwSt.
Provisionshinweis: Eine ausführliche Erläuterung zum Kaufpreis und einen Hinweis zum Aufgeld finden Sie unter Sonstiges!

# Lagebeschreibung
Niedersachsen. LK Friesland. Bockhorn liegt südlich von Wilhelmshaven, über die A 29 in ca. 30
km erreichbar. Die Gemeinde ist über die B 437 und die L 816 an die A 29 angebunden. Die A 29 führt von Wilhelmshaven über Oldenburg weiter zum Dreieck Ahlhorner Heide an der A 1. Die B 437 verläuft von
Friedeburg über Bockhorn, Varel weiter zur A 27 südlich von Bremerhaven. Das Grundstück liegt westlich der Kreuzung B 437, zwischen der Bockhorner Straße und dem Wohngrundstück Grabsteder Str. 29.

# Sonstiges
Dieses Objekt wird im Rahmen der großen Sommer- Auktion am 31.05.2024 in Hamburg versteigert.

Am Auktionstag kommen insgesamt 61 Immobilien zum Aufruf.

Den Katalog mit allen Objekten finden Sie ab 19.04.2024 unter „Weitere Dokumente“ (etwas weiter oben auf der Seite), oder schauen Sie den Katalog online unter www.ndga.de an. Dort können Sie diesen auch kostenfrei und unverbindlich abonnieren.

Der im Immobilienportal angegebene „Kaufpreis“ stellt das Mindestgebot in der Auktion dar.

Das vom Meistbietenden an das Auktionshaus zu zahlende Aufgeld beträgt bei Zuschlagspreisen bis EUR 19.999 17,85 %, bis EUR 49.999 11,90 %, bis EUR 99.999 9,52 % und ab EUR 100.000 7,14 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Anbieter-Objekt-ID: N24-02-004#xyxEY

Nachricht schreiben

Andere Anzeigen des Anbieters