Einfamilienhaus in Blumenholz (Garage&Carport,Kamin,gr.Garten)

265.000 € VB

  • Wohnfläche 150 m²
  • Zimmer 5
  • Schlafzimmer 3
  • Badezimmer 3
  • Grundstücksfläche 1.300 m²
  • Verfügbar ab Juni 2024
  • Haustyp Einfamilienhaus freistehend
  • Baujahr 1985
  • Provision Keine zusätzliche Käuferprovision
  • Online-Besichtigung Nicht möglich
  • Terrasse
  • Badewanne
  • Gäste-WC
  • Keller
  • Garage/Stellplatz
  • Garten/-mitnutzung
  • Einliegerwohnung

Standort

17237 Mecklenburg-Vorpommern - Blumenholz

Beschreibung

Blumenholz ist eine kleine wunderschöne Ortschaft der Mecklenburger Seenplatte direkt an der B96 zwischen Neustrelitz (7 km) und Neubrandenburg (18 km). In der Umgebung befinden sich mehrere Badeseen, welche mit dem Fahrrad schnell erreichbar sind. Die Anbindung an Neustrelitz wird unter der Woche mit den Linienbussen der MVVG sichergestellt. In Neustrelitz finden Sie alles was man zum Leben benötigt (Schulen, Ärzte, Krankenhaus, Theater, diverse Lebensmittelmärkte…).

Das umfriedete gepflegte Grundstück umfasst ca. 1300 qm. Neben dem Wohnhaus befindet sich ein Garagenhaus bestehend aus 3 Räumen (Garage, Räucher- oder Werkzeugkammer, Raum für Öltanks) mit angrenzendem Hängerschuppen, ein großes geschlossenes Carport (passend für zwei Fahrzeuge), eine neue Holzhütte (2022) zum gemütlichen Beisammensein und zwei kleinen Gewächshäusern.
Eine ehemalige eigene Klärgrube wurde zum Brunnen umgebaut und fängt nunmehr das komplette Regenwasser des Wohnhauses auf, sodass Sie nicht auf kostenbewusste Gartenbewässerung verzichten müssen.

Das Haus wurde 1985 auf einer Grundfläche von ca. 108 qm massiv gebaut und hat ca. eine Gesamtwohnfläche von 150 qm. Haus und Hof wurden beständig erneuert und um-/angebaut. Zuletzt wurde das Dach des Wohnhauses erneuert.

Im Jahr 1995 wurde die Ölheizung eingebaut und aus dem ehemaligen Kohlenkeller wurde Wohnraum geschaffen. Zusätzlich wurde ein gemütlicher Wamsler Holzofenkamin, der fast die komplette Etage allein warmhalten kann, im Obergeschoss eingebaut. Kaminholz wurde für die nächsten Jahre bereits angeschafft, entsprechend geschützt gestapelt und kann bei Interesse übernommen werden.

Am Haupteingang befindet sich eine Veranda und eine große Diele. Über den Flur gelangt man in den großen Wohnbereich (ca. 40qm). Nach Umbaumaßnahmen (ca. 2003) wurden hier aus zwei Zimmern ein Großes geschaffen. Ebenfalls sind im Obergeschoss ein Schlafzimmer (ca. 16qm), eine Küche (ca. 14qm) und ein Bad mit Badewanne.
Von der Diele führt eine Treppe in das ausgebaute Kellergeschoss. Hier befinden sich zwei weitere Bäder mit Dusche, eine Küche, ein großer Vorratsraum und drei weitere als Wohnraum nutzbare Zimmer. Das Kellergeschoss hat auch einen eigenen Eingang, sodass dies als Einliegerwohnung genutzt werden kann.

Sämtliche Fenster im Obergeschoss sind mit elektrischen Rollläden und Insektenschutz versehen. Im ganzen Haus handelt es sich um doppelverglaste Kunststofffenster (Wärmedämmglas 2-fach).


Aufgrund einer plötzlichen schweren Erkrankung werden wir uns nun von diesem wunderschönen Familienhaus trennen müssen. Zunächst werden wir ohne Makler den Verkauf anbieten. Ab Ende des ersten Quartals nächsten Jahres wird ein Makler hinzugeschaltet.
Sollten Sie Interesse an einer Besichtigung haben, bitte ich Sie in Ihrem Anschreiben mitzuteilen: Wer sind sie? Erzählen Sie einfach kurz etwas über sich.
Die Besichtigungstermine werden Sie von mir leider nur eingeschränkt zur Verfügung gestellt bekommen.
Für eine Terminabsprache schreiben Sie mich gern an.

Haben Sie Fragen…dann fragen Sie. Ich werde mich bemühen Ihnen alle Fragen zu beantworten.

Hinweise:
1. Eine Nachricht beginnt mindestens mit einem ‚Hallo‘ und endet mit einem ‚Gruß und Namen‘. Unvollständige und unhöfliche Anfragen werden nicht beantwortet.
2. Ich benötige keine Maklerangebote, es sei denn Sie wollen es selbst kaufen.
3. Das Haus steht noch nicht leer. Ich bitte von unangekündigten Hausbesichtigungen abzusehen. Gönnen Sie den Menschen Privatsphäre.
4. ‚Letzter Preis‘ = das Doppelte
Solche Anfragen werden ebenfalls nicht beantwortet!
5. Die Grundrisszeichnungen sind nicht maßstabsgerecht. Die ‚alten‘ Baupläne liegen vor.
6. Alle Angaben wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen gemacht, daher übernehme ich keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.

Der Energieausweis (Verbrauchsausweis mit Energieeffizienzklasse D) liegt vor.

Nachricht schreiben

Das könnte dich auch interessieren