Skylar - neugieriges Welpenmädchen sucht ihr Zuhause ❤️

460 €

14482 Brandenburg - Potsdam
28.06.2024

Verantwortungsvoll Tiere vermitteln

Kaufe Tiere nie aus Mitleid oder auf offener Straße! Du förderst damit Tierleid, riskierst Strafen und hohe Folgekosten. Halte dich stets an unsere Tipps und nutze unseren Musterkaufvertrag.

Musterkaufvertrag

Weitere Informationen & Tipps
  • Art Mischlinge
  • Alter jünger als 12 Monate
  • geimpft und gechipt Ja
  • Behördliche Erlaubnis Ja

Beschreibung

Unser kleines Welpenmädchen Skylar kommt ursprünglich aus unserem Partnertierheim in Rumänien. Im Moment lebt sie auf einer Pflegestelle in Potsdam.
Skylar ist 4,5 Monate alt (geb. 18.02.2024) und hat eine aktuelle Schulterhöhe von 30cm.
Sie ist eine lebensfrohe und neugierige Hündin, die sich schnell hier in Deutschland eingelebt hat. Das Laufen an der Leine klappt schon ganz gut, genauso wie die Stubenreinheit. Fremde Menschen und vor allem Kinder sind ihr anfangs noch etwas gruselig. Hier muss sie noch angeleitet werden, um diese Situation nicht selber regeln zu wollen. Sie macht in der kurzen Zeit, die sie erst in Deutschland ist, auch hier schon gute Fortschritte.
Ansonsten ist Skylar welpentypisch verspielt und genießt auch die gemeinsamen Kuscheleinheiten sehr.
Nun sucht sie nach ihrem passenden Für-immer-Zuhause bei Menschen, die ihr alles beibringen, was für ihr weiteres Hundeleben wichtig ist. Katzen sollten allerdings nicht in ihrem neuen Zuhause leben, das wäre für alle Beteiligten stressfreier.

Da es sich um einen Welpen aus dem Tierschutz handelt und die Elterntiere nicht bekannt sind, können wir weder eine Aussage über die Rasse, noch über die spätere Endgröße machen.

Skylar ist gechipt und geimpft und wird nur nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag vermittelt.

Kontaktieren Sie uns gerne hier per Nachricht oder telefonisch unter diesen Nummern:

Mo-Fr von 10-18h unter:

+49 1511 6517912
+49 162 5998401

Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter, eingetragener Tierschutzverein und arbeiten mit aktuellsten amtstierärztlichen Genehmigungen nach §11 Absatz 1 Abschnitt 5 TierSchG (nicht zu verwechseln mit §11 LHundG!). Bitte informieren Sie sich immer über die Herkunft der Hunde und ob eine entsprechende Genehmigung vorliegt, um den illegalen Hundehandel und das damit verbundene Tierelend zu unterbinden.

Unsere anteilige Kostenerstattung beträgt zwischen 150 (Katzen) und 460 Euro, je nach Herkunft, Alter und Art der Tiere. Ratenzahlungen sind nicht möglich. Da die hier geleistete anteilige Kostenerstattung ein Beitrag zum Erhalt der laufenden Tierschutzprojekte des Vereins ist, ist diese nicht rückerstattbar. Die anteilige Kostenerstattung steht fest und ist nicht verhandelbar. Gnadenplatzhunde vermitteln wir ohne anteilige Kostenerstattung. Freuen uns aber natürlich über eine Spende, damit wir vielen Gnadenplatzhunden helfen können.

Danke

Ihr Team von www.NotPfote.de

TSV Notpfote Animal Rescue e.V.

Nachricht schreiben