Koen - gemütlicher, älterer Rüde sucht ein Zuhause ♥️

200 €

46569 Nordrhein-Westfalen - Hünxe
18.03.2024

Verantwortungsvoll Tiere vermitteln

Kaufe Tiere nie aus Mitleid oder auf offener Straße! Du förderst damit Tierleid, riskierst Strafen und hohe Folgekosten. Halte dich stets an unsere Tipps und nutze unseren Musterkaufvertrag.

Musterkaufvertrag

Weitere Informationen & Tipps
  • Art Mischlinge
  • Alter 12 Monate oder älter
  • geimpft und gechipt Ja
  • Behördliche Erlaubnis Ja

Beschreibung

Vermittlungshilfe von Privat bei Interesse oder Fragen bitte unter der unten im Inserat angegebenen Telefonnummer.

Koen ist ein schwarzer SchäferhundxLabrador Rüde, er wurde
am 05.06.2011 auf Fuerteventura geboren und wiegt ca 35kg.
Er wird regelmäßig geimpft und ist kastriert.

Leider hat er eine Schilddrüsen-Erkrankung, ist mit Tabletten aber gut eingestellt, zudem trägt Koen eine ältere Brandwunde am Hintern, die ist allerdings gut verheilt.

Leider saß 3 er Jahre im Tierheim, daher muss das Vertrauen erarbeitet werden, das braucht bei ihm Zeit und
Geduld.
Er ist anfangs sehr misstrauisch und darf nicht bedrängt werden.

Manchmal möchte gerne schmusen wenn er Vertrauen aufgebaut hat, er gibt aber dann die Nähe und Intensivität vor.
Koen lebt überwiegen draußen auf dem Hof und passt dabei gut auf sein Zuhause und seine Menschen auf. Er läuft gut an der Leine, befolgt Kommandos und geht gerne Spazieren, Autofahren ist für ihn kein Problem.


Koen ist ein sehr gemütlicher Typ der seine Ruhe liebt.
Er ist zwar Dominant aber grundsätzlich verträglich mit Artgenossen. Katzen hingegen mag er nicht.

Er sucht ein ruhiges Zuhause, bei dem es wenig Stress und Hektik gibt.

Er ist kastriert, gechipt und geimpft und wird nur nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag vermittelt.

Kontaktieren Sie uns gerne hier per Nachricht oder telefonisch unter der Nummer:

+49 178 6240229

Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter, eingetragener Tierschutzverein und arbeiten mit aktuellsten amtstierärztlichen Genehmigungen nach §11 Absatz 1 Abschnitt 5 TierSchG (nicht zu verwechseln mit §11 LHundG!). Bitte informieren Sie sich immer über die Herkunft der Hunde und ob eine entsprechende Genehmigung vorliegt, um den illegalen Hundehandel und das damit verbundene Tierelend zu unterbinden.

Unsere anteilige Kostenerstattung beträgt zwischen 150 (Katzen) und 460 Euro, je nach Herkunft, Alter und Art der Tiere. Ratenzahlungen sind nicht möglich. Da die hier geleistete anteilige Kostenerstattung ein Beitrag zum Erhalt der laufenden Tierschutzprojekte des Vereins ist, ist diese nicht rückerstattbar. Die anteilige Kostenerstattung steht fest und ist nicht verhandelbar. Gnadenplatzhunde vermitteln wir ohne anteilige Kostenerstattung. Freuen uns aber natürlich über eine Spende, damit wir vielen Gnadenplatzhunden helfen können.

Danke

Ihr Team von www.NotPfote.de

TSV Notpfote Animal Rescue e.V.

Nachricht schreiben

Andere Anzeigen des Anbieters