Kleines Wörterbuch der Stilkunde ein Buch von Siegfried Krahl & Josef Kurz

Kontakt
A & C GmbH
D-15738 Zeuthen, Kurt-Hoffmann-Straße 22
(2 Bewertungen)
033762 46890
0160 8908901
Artikeldetails
Preis:
€ 3,99
 

KLEINES WÖRTERBUCH DER STILKUNDE

ein Buch von

Siegfried Krahl & Josef Kurz
 
Verlag, Druckerei etc.
 
VEB Bibliographisches Institut, Leipzig 1973
2., durchgesehen Auflage
Copyright 1970 by VEB Bibliographisches Institut, Leipzig
Einbandentwurf: Herbert Wiederroth
Printed in the German Democratic Republic
Satz: Offizin A. Nexö BT V, Leipzig (III/18/38)
Druck: VEB Broschurendruck , Leipzig (III/18/127)
 
Art und Zustand des Einbandes
 
Pappeinband (Hardcover)
minimal berieben oder verschmutzt
an den Ecken und Kanten minimal bestoßen oder gestaucht
 
Seitenanzahl und -zustand
 
141 Seiten

leicht randgebräunt

mit den üblichen Gebrauchsspuren, die beim Lesen auftreten können
 
Sprache
 
Deutsch
 
Buchabmessungen
 
Buchhöhe: ca. 190 mm

Buchbreite: ca. 120 mm

Buchdicke: ca. 11 mm

Versandgewicht: ca. 210 g
 
weitere Informationen
 
Aus dem Vorwort:
 
Beim Beschäftigen mit dem publizistischen und literarischen Wort in unserer Republik treten mehr und mehr Fragen des Stils in den Vordergrund. Noch fehlt jedoch eine umfassende Stiltheorie, die sowohl dem Schaffen als auch dem Untersuchen von Prosatexten dienen kann. Vielmehr machen Gestaltung wie Analyse solcher Texte immer wieder deutlich, daß die verwirrend vielfältige und zugleich unzulängliche Terminologie der Stilkunde dringend einer klärenden Bestandsaufnahme, gegenseitigen Zuordnung und Ergänzung bedarf, die auch die nicht-grammavisierten Elemente des Stils einbezieht. Eine solche kritische Bestandsaufnahme und Übersicht erstrebt unser „Kleines Wörterbuch". Unter dem Gesichtspunkt einer notwendigen Klassifizierung versucht es, Termini auf die systemgerechte Bedeutung zurückzuführen; Termini, die mehrdeutig, jedoch nicht vermeidbar sind, werden nach ihren Einzelbedeutungen registriert. Wo Stilerscheinungen in ungenügender Art differenziert sind, haben wir schärfere Abgrenzungen versucht oder bestehende Termini präzisiert; dabei fand neben modernen stiltheoretischen Erkenntnissen der Sprach- und Literaturwissenschaft auch das Erbe der antiken Lehre von der öffentlichen Rede Berücksichtigung. Für Sachverhalte, die bislang unbezeichnet oder in verschiedenartiger Weise umschrieben sind, schlagen wir Bezeichnungen vor, die in der Praxis weiter auf ihre Zweckmäßigkeit zu prüfen sind.
 
Eben dieser Praxis soll auch unser „Kleines Wörterbuch" dienen. Es setzt ein Mindestmaß an grammatischen Kenntnissen voraus; grammatische Termini werden jedoch dort, wo entsprechende stilistische zu erläutern sind, unter stilistischem Gesichtspunkt erfaßt und definiert. Dabei versuchen wir hier wie dort an die Stelle weiterer abstrakter Erläuterungen das anschauliche Beispiel zu setzen, auch wenn wir uns der Gefahr allzu einseitiger Festlegung einer oft sehr nuancierten Stil-erscheinung bewußt sind. Wir deuten deshalb das Beispiel als eine mögliche Realisierung, die anregen soll, analoge Formen zu erkennen. Aus dem gleichen Grund schienen uns für eine begriffliche Abgrenzung zahlreiche Verweise notwendig.

 

Daß eine exakte Begriffsbestimmung in vielen Fällen — nicht nur bei mehrdeutig gebrauchten Bezeichnungen — schwierig ist, ergibt sich nicht zuletzt aus der zunehmenden Entwicklung der Stillehre, seit diese verstärkt in der Ausbildung angewandt wird. So haben wir in der vorliegenden Auflage auch einige Bestimmungen, großenteils aus eigener Überlegung, präzisiert.
 
Das „Kleine Wörterbuch der Stilkunde" hat mit seinem Erscheinen eine erfreuliche Resonanz gefunden und war in kurzer Zeit vergriffen. Entsprechend unserer Absicht, nicht nur zu registrieren, sondern auch weiterzuführen, dient es zugleich als Studien- und Arbeitsmaterial für Theorie und Praxis, für Lehrende und Studenten, für Publizisten und für interessierte Laien. Damit hat sich unsere Konzeption, ungeachtet möglicher anderer Sicht im einzelnen, bestätigt. Für kritische Hinweise im Sinne dieser Konzeption sind wir herzlich dankbar.
 
Ich versuche, die Bücher so gut wie möglich zu beschreiben. Trotzdem kann es passieren, dass mir ein Mangel entgeht oder sich in der Beschreibung Tippfehler einschleichen. Sollte dies der Fall sein und Sie den Mangel beim Erhalt der Ware feststellen, setzen Sie sich bitte mit mir per eMail in Verbindung.
 
Zwischenzeitiger Abverkauf über andere Vertriebswege vorbehalten. Ich bemühe mich, meine Bestände so aktuell wie möglich zu halten.
 
NUR VERSAND!!! Keine Abholung möglich. Die Versandkosten sind bei mir zu erfragen.




Kleinanzeigen.de ✔ Der virtuelle Flohmarkt für Ihre kostenlose Kleinanzeige.

Neue Rubriken: Gutscheine | Tickets | Essen & Getränke | Tauschbörse | Mieten & Vermieten | Kontaktanzeigen
Kostenlose Kleinanzeigen | Wohnung kaufen | Jobbörse | Flohmarkt | Haus kaufen | Gebrauchtwagen | Motorräder | Bekleidung | Haushaltsgeräte

Egal ob in Berlin, Hannover, der Hansestadt Hamburg, München, Dresden, einer Stadt wie Leipzig und Stuttgart oder Köln
der Kleinanzeiger für Ihre gratis Anzeigen hilft Ihnen neues wie gebrauchtes an privat oder gewerbliche Interessenten zu vermitteln.
Kaufen oder Verkaufen - Verschenken oder Tauschen. Bei Kleinanzeigen.de ist alles möglich. Suche & Finde ✔ Biete & Handle ✔ Schenke oder Tausche ✔ Neu wie Gebraucht. Kostenlos & ohne Provisionen!