Ausstellungs Plakat 1979 Bauhaus Kunst W Dexel

Kontakt
Privater Anbieter

(0 Bewertungen)
Artikeldetails
Preis:
€ 79,00
 

Plakat 1979 zeitgenössische Bauhaus
Kunst Dexel 



Dexels Sternenbrücke wird 1921 Bestandteil der dritten Bauhaus-Mappe .




Oskar Schlemmers

Bauhaus-Logo von 1922 wiederum darf als stilprägend für die ersten geometrisch-schlichen

„Figurationen“ Dexels gelten. Er war damals verantwortlich für die Ausstellungen des Jenaer

Kunstvereins und zeigte dort Arbeiten etlicher Bauhaus-Meister, darunter Schlemmer, Gropius oder

Moholy-Nagy.




Kein Geringerer als Mies van der Rohe entwarf 1925 Pläne für Dexels Privathaus

in Jena. 





Hinreißende Entwürfe für Leuchtreklamen

Denn das Interesse Dexels

verlagerte sich ideologisch konsequent auf angewandte Kunst. Er gehörte von 1926 an zu den

Mitarbeitern des Frankfurter Stadtbaudezernenten Ernst May bei dessen Projekt für ein „neues

Frankfurt“; in der Ausstellung sind hinreißende Entwürfe für Leuchtreklamen zu sehen. Damals

gestaltete Dexel auch die gelben Richtungsschilder auf deutschen Landstraßen, die bis heute diesem

Vorbild folgen. Wir alle leben mit diesen Arbeiten, ohne deren Urheber zu kennen.




Am 1. Mai

1933 trat Dexel – wie alle Lehrkräfte der Magdeburger Kunstgewerbe- und Handwerksschule – in die

NSDAP ein. Dennoch entlässt ihn die Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Magdeburg 1935, mit der

Begründung er sei ein „Entarteter Künstler“ und ein „unzuverlässiger Nationalsozialist“. 1937 wurden

zwei seiner Werke in der Ausstellung „Entartete Kunst“ gezeigt: Das Ölgemälde Lokomotive von ca.

1921 und die Hinterglasmalerei Abstrakte Komposition. Der Verbleib beider Arbeiten ist

unbekannt. 1936 bis 1942 war Dexel Professor für Theoretischen Kunst- und Formunterricht an der

Staatlichen Hochschule für Kunsterziehung in Berlin-Schöneberg. 1942 wurde Dexel von der Stadt

Braunschweig beauftragt, eine Sammlung historischen und modernen Gebrauchsgeräts aus Handwerk und

Industrie aufzubauen. Parallel lehrte er an der Braunschweiger „Meisterschule für das gestaltende

Handwerk“ (so die NS-Bezeichnung für die spätere Hochschule für Bildende Künste). Dexel knüpfte

damit an seine eigene Sammlungs- und Publikationstätigkeit zum Thema „Hausgerät“ an, die 1931

begann. Er arbeitete am neugegründeten Institut für handwerkliche und industrielle Formgebung

Braunschweig und veröffentlichte in Zusammenarbeit mit

der Ahnenerbe-Stiftung.  Forschungseinrichtung der SS, von Heinrich Himmler  Reichsführer SS das

zeigt deutlich dass entartete Kunst ab 1942 wieder zu gebrauchen war




Es handelt sich um

Orginal Aushangware - kein Nachdruck




in einem recht gutem Zustand.




keine

Einstiche




Gelegenheit




79 EURO




Gegen Höchstgebot zu verkaufen





Viel Spaß beim bieten!!




Tolles Sammlerobjekt !




Als Privatperson verkaufe ich

laut Bild und unter Ausschluss jeglicher Gewährleistungen,




Pflichten, Garantien und

Haftungen sowie ohne Rücknahme,




ohne Reparaturanspruch, ohne Rückabwicklung und

Umtauschrecht des weiteren




nur gegen bares Geld (Euro) oder per Nachnahme (Post).





Privatverkauf. 

Keine Garantie. Keine Gewährleistung. Keine Rücknahme.




Der Versand

erfolgt jedoch ohne Haftung für Transportschäden oder Verlust.




Der Käufer akzeptiert, dass 

es sich bei dem Angebot




um keinen gewerblichen Verkauf im Sinne § 3 Abs. 5 des

Fernabgabegesetzes handelt.




Bezahlung:




BARZAHLUNG bei Abholung




SEPA

Banküberweisung (Vorkasse)




Bieten Sie nicht, wenn Sie mit diesen Regeln nicht einverstanden

sind.




0151 555 26 577



Weitere Anzeigen dieses Anbieters
P
€ 450,00
P
€ 700,00


Kleinanzeigen.de ✔ Der virtuelle Flohmarkt für Ihre kostenlose Kleinanzeige.

Neue Rubriken: Gutscheine | Tickets | Essen & Getränke | Tauschbörse | Mieten & Vermieten | Kontaktanzeigen
Kostenlose Kleinanzeigen | Wohnung kaufen | Jobbörse | Flohmarkt | Haus kaufen | Gebrauchtwagen | Motorräder | Bekleidung | Haushaltsgeräte

Egal ob in Berlin, Hannover, der Hansestadt Hamburg, München, Dresden, einer Stadt wie Leipzig und Stuttgart oder Köln
der Kleinanzeiger für Ihre gratis Anzeigen hilft Ihnen neues wie gebrauchtes an privat oder gewerbliche Interessenten zu vermitteln.
Kaufen oder Verkaufen - Verschenken oder Tauschen. Bei Kleinanzeigen.de ist alles möglich. Suche & Finde ✔ Biete & Handle ✔ Schenke oder Tausche ✔ Neu wie Gebraucht. Kostenlos & ohne Provisionen!